Home  |  Anfahrt und Öffnungszeiten  |  Datenschutzerklärung  |  Seitenverzeichnis  |  Kontakt  |  Impressum  |  Links
Kreativität und Vielfalt Atelier Unikum Krönes - Die kreative Art zu rahmen

Konservierende Bildeinrahmung

Konservatorische Einrahmung

Wertvolle Bilder sollten fachgerecht eingerahmt werden

Wir rahmen Ihre Bilder staubdicht mit ph-neutralen Materialien und spezial Bilderglas um Ihnen den höchstmöglichen Kunstgenuss zu gewährleisten.

Wertvolle Bilder, seien es Stiche, Radierungen oder Unikate, sollten so gerahmt werden, dass sie auch nach Jahren noch so aussehen, wie am Tag der Einrahmung. Bei der konservierenden Bildeinrahmung werden deshalb säurefreie Passepartouts und Rückwände verwendet. Die Kunstwerke werden zudem staubdicht versiegelt, damit keine schädlichen Stoffe von Außen eindringen können. In den letzten Jahren hat es enorme Fortschritte bei den Werkstoffen und Techniken der Facheinrahmer gegeben.

Heute werden Rückwände (der letzte abschließende Karton) und Passepartouts für Grafiken säurefrei und holzinhaltsstofffrei hergestellt. Diese Materialen gewährleisten, dass Schadstoffe von außen Ihr Bild kaum noch beschädigen können. Vor 30 Jahren standen solche Werkstoffe noch nicht zur Verfügung. Deshalb wurden damals alle Bilder mit Passepartouts und Rückwänden gerahmt, die schädliche Stoffe enthielten. Das führte im Lauf der Jahre dazu, dass allein durch Luftfeuchtigkeit, schädliche Stoffe in die Bilder transportiert wurden. Als Ergebnis traten Verfärbungen, braune Ränder und/oder Flecken auf der Oberfläche auf.

Werfen Sie doch einmal einen Blick auf Ihre  gerahmten Originale an der Wand. Von vorn erkennt man säurehaltige Passepartouts sehr oft an Ihrer braunfarbigen Anschnittkante (Schrägschnitt). Von hier breiten sich dann in der Regel braune Verfärbungen zum Bildinnern hin aus.

Wenn Sie Ihr Bild von der Wand nehmen, finden Sie auf der Rückseite alter Werke häufig eine hell- bis dunkelbraune Verfärbung, oft mit Flecken. Damals wurden sehr oft „finnische Holzpappen“ als Rückwände verwendet. Diese enthalten, wie der Name bereits sagt, viele färbende Holzinhaltstoffe und auch Säuren.

Das sollte für Sie ein Warnsignal sein! Sie müssen jetzt nicht Ihre komplette Rahmung entsorgen. In der Regel reicht ein Austausch des Innenlebens (neues Passepartout und neue Rückwand), um der weiteren Schädigung Ihres Bildes einen Riegel vorzuschieben. Kommen Sie zu uns, um eine konservierende Einrahmung bei Ihren hochwertigen Bildern fachgerecht durchführen zu lassen.

Wir rahmen Ihre Bilder staubdicht mit ph-neutralen Materialien und spezial Bilderglas um Ihnen den höchstmöglichen Kunstgenuss zu gewährleisten.

- Atelier Unikum, Wellingstraße 13, 73230 Kirchheim/Teck -

Tel.: 07021 - 81476 -

Letzte Änderung: Mittwoch, 09.08.2017   Ω   Erstellt von TYPO3-Beratung.com, Nürtingen/Kirchheim

Konservierende Bildeinrahmung, konservatorische Einrahmung, säurefreie Passepartouts, UV- Schutz Glas, spezial Bilderglas, staubdichte Bildeinrahmung.